Presse

Ich bin schon seit mehr als 15 Jahren als freie Rednerin tätig, deshalb finden Sie hier auch Artikel mit meinem Mädchennamen "Heudecker" oder anderen akademischen Titeln.

Familienmagazin TIPI

"Herzlich Willkommen Baby"

Zwei wunderbare Familien, mit denen ich die Willkommensfeiern (=Lebensfeier, freie Taufe, Namensgebungsfeier) Ihrer Kinder gestalten und mitfeiern durfte, wurden für einen Artikel im Familienmagazin "TIPI" interviewt.

 

Lesen Sie, wie diese Familien die Zeremonien mit mir erlebt haben!

Quelle: "TIPI"; Ausgabe Sommer 2020; Tipi 35; Seiten 42-45

Willkommensfeier - Regina Schützenhofer - Rednerin - Presse - TIPI Familienmagazin

FWU - Dokumentarfilm

"Bis dass der Tod uns scheidet" - Ehe und kirchliche Trauung

Im Unterrichtsfilm "Bis dass der Tod uns scheidet" durfte ich als Expertin für "frei Trauungen" mitwirken. Der Film wurde von Stefan Ludwig, im Auftrag des größten Instituts für die Produktion von Bildungsmedien für den deutschsprachigen Raum (www.fuw.de) produziert.

Exklusiver Hochzeitsführer-2014 - Hochzeitsrednerin - Regina Schützenhofer

HOCHZEIT ÖSTERREICH

Persönliche Vorstellung

 

Quelle: HOCHZEIT ÖSTERREICH; Ausgabe 3/2014

Regina Schützenhofer - Freie Rederin - Persönliche Vorstellung - Magazin Hochzeit Österreich

4 Hochzeiten und eine Traumreise

Froonck war begeistert:

 

„(…) Großer Applaus und Dank an die Rednerin. Die hat das phänomenal gemacht! Super! Den richtigen Ton getroffen, sehr schön gesprochen, da durchgeführt, Emotionen (…seufz…) stimuliert. Ah, toll! (…)“

Frank „Froonck“ Matthée (Der Hochzeitsexperte)

 

 

 

Quelle: 4 Hochzeiten und eine Traumreise

Staffel 8, Folge 37

Exklusiver Hochzeitsführer

Hochzeitsführer "Hochzeiten & Feste exklusiv"

Mythos "Freie Trauung" - die ganze Wahrheit

Quelle: Exklusiver Hochzeitsführer der TRAU DICH; www.hochzeit-brautinfo.at

Exklusiver Hochzeitsführer-2014 - Hochzeitsrednerin - Regina Schützenhofer - Trau Dich

Presseartikel - MEIN TIPP

Kombinieren Sie einfach "Pflicht und Kür"

Lassen Sie sich nicht entmutigen! Sie können bei jedem Standesamt den rechtlichen Akt vollziehen und im Anschluss wo, wann und wie Sie wollen mit Ihren Gästen eine freie Trauung feiern.

Sie können aber auch den amtsrechtlichen Teil der Eheschließung in die freie Trauung einbauen.

 

Quelle: ÖSTERREICH; 18.03.2015

Presseartikel Österreich - Wiener Standesämter komplett ausgebucht - Freie Trauung und Standesamt - Regina Schützenhofer